Hauptmenü
Willkommen
St. Johannes Aktuell
Familienkirche
Die gute Nachricht
Unsere Gemeinde
Termine/Veranstaltungen
Gemeinde (er)leben
Gruppen
Wir für Dich
Links
Kontakt
Nächste Gruppentermine
Mo, 20. Mai, 18:30 - 20:30
Kommunikationskurs
Mo, 27. Mai, 18:30 - 20:30
Kommunikationskurs
Mo, 03. Jun, 18:30 - 20:30
Kommunikationskurs
Mo, 10. Jun, 18:30 - 20:30
Kommunikationskurs
Mo, 17. Jun, 18:30 - 20:30
Kommunikationskurs
19.1.17 : Was würde Jesus dazu sagen?

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE

Am 14.1. jährte sich zum 125. Mal der Geburtstag von Martin Niemöller. Niemöller war im 1. Weltkrieg U-Boot Kommandant, dann wurde er ein konservativer Pfarrer bis er Mitte der 30er Jahre die Evangelische Kirche des Widerstandes mit organisierte. Dies machte ihn schließlich zu einem persönlichen Gefangenen des Führers, der 8 Jahre im Gefängnis und im KZ gefangen gehalten wurde. Nach 1945 setzte er sich als Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau besonders für den Frieden ein. Eine Frage stellte er der Kirche und der Gesellschaft: „Was würde Jesus dazu sagen?“ Diese Frage ist für mich nach wie vor aktuell. Was würde Jesus zum neuen US-Präsidenten sagen, der in einem Interview sagte, dass seine Lieblingsbibelstelle die sei, wo es heißt: Auge um Auge. Das sei, so Trump „nicht besonders nett“, aber man sehe doch, wie andere Länder "uns verspotten und ... unsere Jobs wegnehmen, unser Geld und unser Wohlergeben… Wir müssen sehr stark sein und wir können viel aus der Bibel lernen, das kann ich Ihnen sagen."
Jesus würde sagen: „Verzichtet auf Gegenwehr, wenn euch jemand Böses tut! Mehr noch: Wenn dich jemand auf die rechte Backe schlägt, dann halte auch die linke hin.“ Matthäus 5,39
Damit ist sicher kein starker Staat zu machen. Aber das ist Jesu Rezept für eine Welt des Friedens. Und die fängt bekanntlich bei mir selbst an.

Gottes Segen für Dich.
Andreas Schmalz-Hannappel

P.S. Herzliche Einladung zum Neujahrsempfang mit einem Bericht des Kirchenvorstandes am Sonntag nach dem Gottesdienst (10 Uhr).