Hauptmenü
Willkommen
St. Johannes Aktuell
Familienkirche
Die gute Nachricht
Unsere Gemeinde
Termine/Veranstaltungen
Gemeinde (er)leben
Gruppen
Wir für Dich
Links
Kontakt
Nächste Gruppentermine
Mo, 25. Mär, 18:30 - 20:30
Kommunikationskurs
Mo, 01. Apr, 18:30 - 20:30
Kommunikationskurs
Mo, 08. Apr, 18:30 - 20:30
Kommunikationskurs
Mo, 15. Apr, 18:30 - 20:30
Kommunikationskurs
Mo, 22. Apr, 18:30 - 20:30
Kommunikationskurs
21.12.16 : Weil Gott in tiefster Nacht erschienen

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE

Auch und grade in Tagen der Gewalt und des Terrors in Syrien, Berlin und an so vielen anderen Orten der Welt, möchte ich die Hoffnung nicht verlieren. Ich möchte dran glauben, dass Gott auch aus der tiefsten Nacht Leben hervorbringen und der Welt Frieden geben kann.

Dieter Trautwein hat dies in seinem Weihnachtslied eindrucksvoll getextet:

Weil Gott in tiefster Nacht erschienen,
kann unsre Nacht nicht traurig sein!
Der immer schon uns nahe war,
stellt sich als Mensch den Menschen dar.

Weil Gott in tiefster Nacht erschienen,
kann unsre Nacht nicht traurig sein!
Bist du der eignen Rätsel müd? / Es kommt,
der alles kennt und sieht!

Weil Gott in tiefster Nacht erschienen,
kann unsre Nacht nicht traurig sein!
Er sieht dein Leben unverhüllt, / zeigt dir
zugleich dein neues Bild.

Weil Gott in tiefster Nacht erschienen,
kann unsre Nacht nicht traurig sein!
Nimm an des Christus Freundlichkeit, / trag
seinen Frieden in die Zeit!

Weil Gott in tiefster Nacht erschienen,
kann unsre Nacht nicht traurig sein!
Schreckt dich der Menschen Widerstand,
bleib ihnen dennoch zugewandt!

Weil Gott in tiefster Nacht erschienen,
kann unsre Nacht nicht endlos sein.

So wünsche ich Dir und den Menschen, die Dir anvertraut sind, Licht, Frieden und Wärme in der kommenden Weihnachtszeit und für das neue Jahr 2017.

Gottes Segen für Dich.
Andreas Schmalz-Hannappel

P.S.

Die Weihnachtsgottesdienste. Bitte die Orte beachten!
Heiliger Abend:
15.30 Uhr Gottesdienst für Groß und Klein mit Krippenspiel in St. Johannes
17.00 Uhr Gottesdienst mit Weihnachtsspiel der Konfis in Ruppertshain
23.00 Uhr gemeinsamer Gottesdienst in St. Johannes

1. Weihnachtsfeiertag:
11 Uhr Gemeinsamer Gottesdienst in der Paulusgemeinde mit der Kantorei

2. Weihnachtsfeiertag:
11 Uhr Gemeinsamer Gottesdienst in der Stephanusgemeinde

31.12. Sylvester:
10 Uhr Abendmahlsgottesdienst in St. Johannes

1.1. Neujahr:
11 Uhr Gemeinsamer Gottesdienst mit Abendmahl in der Paulusgemeinde

8.1. Epiphanias:

10 Uhr Epihaniasgottesdienst in St.Johannes
11.15 Uhr Gottesdienst in Ruppertshain

Der nächste Rundbrief erscheint nach den Weihnachtsferien Mitte Januar.